Story

ÜBER 100 JAHRE WEINBAU

Liebichwein blickt auf mehr als 100 Jahre Weinbau zurück. Denn bereits 1919 begann Ron Liebichs Großvater Benno Liebich, ein deutscher Auswanderer, Wein anzubauen. Sein Weingut nannte er Rovalley Wines – nach dem Standort Rowland Flat im Barossa Valley.

Nach seinem Tod Anfang der 1940er übernahmen seine drei Söhne Alwyn „Lofty“, Clarence „Darkie“ und Mick den Familienbetrieb. Bis in die 1960er war das Weingut auf über 260 Hektar gewachsen und produzierte vornehmlich Fasswein.

Nach seinem Weinbaustudium trat Ron Liebich in dritter Generation ins Familienunternehmen ein und begann in den 1970ern damit, den Wein in Flaschen abzufüllen. Mitte der 1980er trennten sich Ron und Janet Liebich von Rovalley Wine und begannen, ein neues Stück Land mit Reben zu bestocken. 1992 wurde Liebichwein eröffnet und bereits 1993 konnte das Weingut die erste Auszeichnung  gewinnen – die Goldmedaille für den besten Süßwein für ihren Riesling-Traminer.

Benno
Liebich-Family
Darkie

Farm & Familie

liebich
liebich header

Der Verkauf von Rovalley Wines ermöglichte es Ron und Janet, ihr Haus und ihren Weinberg zurückzukaufen.

Mit dieser großen Veränderung konzentrierte sich Ron auf kleine Partien Wein pro Jahrgang, träumte aber davon, eines Tages sein eigenes Weingut zu gründen. 1992 wurde dieser Traum Wirklichkeit, als die Erzeugerlizenz erteilt wurde. In einem umgebauten Schuppen begann er mit dem Direktverkauf von Liebichwein.

Mittlerweile haben Ron und Janet daraus ein hochmodernes Weingut aufgebaut, das jedoch weiterhin sehr viel Wert auf Tradition und Herkunft legt. Schon der Name des Weinguts Liebichwein ist eine Hommage an den deutschstämmigen Großvater und dessen Aussage „ich liebe Wein“.

Viele der Weine sind nach Familienmitgliedern benannt. Auch der Name eines ihrer bekanntesten Weins „Darkie“ geht auch die Familiengeschichte zurück. Rons Onkel Clarence Walter Liebich wurde aufgrund seines rabenschwarzen Haars von allen nur „Darkie“ genannt. Er war es, der Ron ermutigte, ins Wein- und damit ins Familiengeschäft einzusteigen.

Heute bietet Liebichwein ein beeindruckendes Portfolio an Schaum-, Weiß- und Rotweinen unterschiedlicher Stilistiken und Rebsorten.

Weine von Liebich im Shop

The Darkie
Shiraz 2008
Liebich

44,90 

Enthält 19% MwSt. DE
(59,87  / 1 L)
zzgl. Versand

Der „Darkie“ aus alten Rebstöcken von 1969 repräsentiert einen der herausragenden Shiraz-Weine aus dem Barossa Valley. Der ausgezeichnete Jahrgang 2008 überzeugt durch seinen charakteristischen Stil. Ein wunderbarer Begleiter zu vielen kräftigen Fleischgerichten.

Artikelnummer: 1015 Kategorien: , ,
Wein entdecken

The Potters
Merlot 2012
Liebich

28,90 

Enthält 19% MwSt. DE
(38,53  / 1 L)
zzgl. Versand

Rund und verführerisch – so lässt sich dieser Wein in zwei Worten beschreiben. Der warme Sommer 2012 schuf einen eleganten Merlot von großer Tiefe und Intensität. Ein komplexer Wein aus dem Liebichwein-Premium-Sortiment – jetzt schon ein Genuss, mit dem Potenzial sich in den nächsten Jahren noch weiterzuentwickeln.

Artikelnummer: 1016 Kategorien: , ,
Wein entdecken

Aktuelles von Liebich